Juntidos Ehrencodex

Wie bin ich ein guter Teamkamerad?

Juntidos Mindset

Unidos en la diversidad – United in diversity – Vereint in Vielfalt

Sobald du an einem Juntidos-Spiel teilnimmst, wirst du Teil der Juntidos-Community. Diese steht für Offenheit, Gemeinschaft und Fairness. Deshalb gibt es ein paar Richtlinien, an die du dich als Teil der Juntidos-Community halten solltest:

  • Respektiere deine Mitspieler und den Organisator: Bei uns ist jeder Spieler willkommen, völlig unabhängig von Geschlecht, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Nationalität, sexueller Orientierung und Spielstärke. Niemand wird diskriminiert. Wir wollen Leute durch Fußball verbinden. Das heißt:
    • Behandele jeden so, wie du auch behandelt werden möchtest.
    • Ist jemand Neues dabei, geh auf ihn zu und helfe ihm, sich zurechtzufinden.
    • Sei dir klar, dass nicht jeder Spieler bei uns ein neuer Messi ist und, dass das Spiel nicht das WM-Finale ist.
  • Aggressives oder beleidigendes Verhalten wird nicht toleriert und kann zum Ausschluss aus der Juntidos-Community führen.
  • Zeige Fair Play und Respekt auf und neben dem Platz.
  • Gewinne und verliere mit Anstand und Würde.
  • Shakehands mit deinen Mitspielern und den Gegnern nach dem Spiel.
  • Komme pünktlich zu den Kicks.

Juntidos Spielregeln

Fair Play und Respekt - Immer!

Fußball ist emotional und natürlich möchte man zusammen gewinnen. Aber bei Juntidos stehen ein faires Miteinander sowie der Spaß am Kicken und dem Zusammensein noch über dem Gewinnen. Deshalb sollen sich alle Spieler der Juntidos-Community auch in der Hitze des Gefechts fair und respektvoll verhalten. Dazu zählen unter anderem die folgenden Juntidos Spielregeln:

  • Liegt ein Spieler am Boden oder hat sich augenscheinlich weh getan, halte das Spiel an und schaue, ob alles ok ist.
  • Gib Fouls zu und sei ehrlich (Wer hat Einwurf? War der Ball über der Linie?).
  • Geh in keinen Zweikampf oder mach keine Grätsche, wenn die Gefahr besteht, dass du deinen Gegenspieler verletzen könntest.
  • Zum Thema Wechsel und Torwartposition: (Fast) jeder ist am liebsten auf dem Platz und nicht daneben als Auswechsler, genauso spielen viele lieber im Feld, als im Tor. Aber bei Juntidos-Kicks soll es immer fair und gerecht zugehen. Jeder Spieler hat unabhängig von seiner Spielstärke und Talent das Recht auf die gleiche Spielzeit. D.h. selbst, wenn du der beste Spieler auf dem Platz bist (oder das zumindest denkst) gibt dir das noch lange keinen Grund länger auf dem Platz als ein (deiner Meinung nach) schlechterer Spieler zu stehen. Bitte achte daher darauf, dass die Wechsel (sei es bei der Torhüterposition oder als Auswechsler) regelmäßig und gerecht vollzogen werden. Jeder soll die gleiche Spielzeit bekommen.

So bin ich ein guter Organisator

Vorbildcharakter

Als Organisator hast du eine sehr wichtige Position in der Juntidos-Community – ohne dich läuft der ganze Kick nicht. Auf dein Verhalten kommt es also besonders an, um den Juntidos-Mindset auf und neben dem Platz zu repräsentieren.

  • Sei zuverlässig und pünktlich.
  • Teile die Teams fair ein.
  • Sei ein Vorbild und ein Teamplayer.